Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für den Erwerb von Online-Eintrittskarten (Tickets)
über www.baeder-wolfsburg.de

  1. GELTUNGSBEREICH UND VERTRAGSBEZIEHUNGEN
    1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die Vermittlung von Eintrittskarten durch Stadtjugendring Wolfsburg e.V,, Kleiststraße 33, 38440 Wolfsburg (nachfolgend „STJR“ oder „wir“) zum Eintritt in die Wolfsburger Bäder (nachfolgend „Online-Tickets“) im Internet über die Webseite www.baeder-wolfsburg.de. Für den Fall, dass der Kunde eigene, anderslautende AGB verwendet, werden diese nicht Vertragsbestandteil, sofern wir ihnen nicht schriftlich zugestimmt haben. Diese AGB umfassen sämtliche Lieferungen und Leistungen im Zusammenhang mit der Vermittlung des Erwerbs und der Lieferung der Online-Tickets sowie etwaige Leistungsstörungen im Verhältnis des STJR zum Kunden.
    1.2. Wir verkaufen die Online-Tickets lediglich als Vermittler im Namen und auf Rechnung der Bäderverwaltung der Stadt Wolfsburg für die Wolfsburger Bäder. Bezüglich der gebuchten Eintrittskarten selbst kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen Ihnen als Kunden und dem jeweiligen Bad zustande. Dafür gelten möglicherweise Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bades. Diese treten neben diese AGB.
    1.3. Bei diesen von uns vermittelten Verträgen über Eintrittskarten besteht kein Widerrufsrecht. Sie können Ihre Willenserklärung bzgl. der Bestellung von Tickets für Bad Eintritt daher nicht widerrufen.
    1.4. Sie als unser Kunde bestätigen vor jeder Bestellung von Online-Tickets auf den jeweiligen Badseiten unter www.baeder-wolfsburg.de durch Anklicken der Schaltfläche „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu“, dass Sie diese AGB zur Kenntnis genommen haben und sie als bindend akzeptieren. Die AGB sind im jeweils aktuellen Stand zu jedem Zeitpunkt auf der Webseite www.baeder-wolfsburg.de als eigenes Menüfeld abrufbar.
  2. VERTRAGSABSCHLUSS
    2.1. Der Vertrag über den Erwerb des Online-Tickets wird ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Bad geschlossen. Soweit auf www.baeder-wolfsburg.de eine Nutzung beworben und der Verkauf von Tickets für die Bäder in Aussicht gestellt wird, stellt dies rechtlich lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, ein Kaufangebot abzugeben (sog. „invitatio ad offerendum“). Wir garantieren damit nicht, dass für das Bad noch Karten erhältlich sind. Das Angebot für einen Vertragsschluss geht von Ihnen aus, sobald Sie unter „Jetzt buchen & bezahlen“ angeklickt haben. Die Annahme Ihres Angebots erfolgt durch uns für die jeweilige Buchung unverzüglich nach Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail. Sollte, aus welchen Gründen auch immer, die von Ihnen gewünschte Anzahl von Online-Tickets nicht verfügbar sein, werden Sie hierüber noch vor Abschluss des Vertrages benachrichtigt und Sie sind an Ihr Angebot nicht mehr gebunden. Wir behalten uns darüber hinaus das Recht vor, Ihr Angebot ohne Angabe von Gründen abzulehnen
  3. FEHLER BEI DER ONLINE-TICKETBESTELLUNG
    3.1. Für alle im Bestelldialog von Ihnen benannten Daten tragen Sie das alleinige Risiko. Etwaige Bestellfehler, insbesondere, wenn von Ihnen versehentlich ein anderes als das gewünschte Datum oder eine andere als die gewünschte Veranstaltung eingegeben wird, gehen zu Ihren Lasten.
    3.2. Sie sind verpflichtet, Ihr Online-Ticket umgehend nachdem Sie es erhalten haben, darauf zu überprüfen, ob es mit Ihrer Bestellung übereinstimmt und uns etwaige Abweichungen per E-Mail mitzuteilen. Sie werden von uns dann ein anderes Online-Ticket erhalten. Sofern wir das Online-Ticket fehlerhaft ausgestellt haben und zum Zeitpunkt Ihrer Mitteilung keine Online-Tickets mehr vermittelt werden können, etwa weil das Bad ausgebucht ist, erstatten wir Ihnen an uns geleistete Zahlungen selbstverständlich zurück. Schadensersatzansprüche des Kunden nach Ziffer 13 bleiben unberührt.
  4. FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG
    5.1. Sie können Ihr Online-Ticket per PayPal und/oder per Sofort Überweisung bezahlen. Der Ticketkaufpreis ist nach Vertragsschluss sofort zur Zahlung fällig.
  5. RÜCKGABE VON ONLINE-TICKETS
    5.1. Ein Anspruch auf Rückgabe von Online-Tickets und Erstattung des Ticketkaufpreises mit Ausnahme besteht grundsätzlich nur bei Schließung aufgrund von veränderten gesetzlichen Vorgaben (z.B. veränderte Pandemievorgaben).
    5.2. Ihre Rechte, sich wegen einer vom Bad zu vertretenden Pflichtverletzung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zu lösen oder Schadensersatz zu verlangen, bleiben unberührt.
  6. HAFTUNG / GEWÄHRLEISTUNG
    6.1. Die Informationen über die Bäder, die Ihnen angezeigt werden, hat der jeweilige Badbetreiber bei www.baeder-wolfsburg.de eingestellt. Wir haften daher nicht für die Richtigkeit dieser Informationen. Dies gilt nicht, wenn wir von der Unrichtigkeit einer solchen Information Kenntnis erlangen (z.B. durch eine Kundenbeschwerde) und nicht darauf hinwirken, dass der Veranstalter die Information richtigstellt.
    6.2. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betroffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
  7. ANWENDBARES RECHT / GERICHTSSTAND
    7.1. Soweit es sich beim Kunden nicht um einen Verbraucher handelt, ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts anwendbar.
    7.2. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin, soweit es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.
  8. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
    8.1. Der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. hat bis zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses neben diesen AGB keine Vereinbarungen getroffen oder Zusagen gemacht, weder mündlich noch schriftlich.
    8.2. Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.
  9. ANFRAGEN / KONTAKT
    Anfragen, die sich auf Bestellungen von Online-Tickets über www.baeder-wolfsburg.de beziehen, richten Sie bitte an: info@baeder-wolfsburg.de.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.